Archiv

Bauchschmerzen

Drama. was soll das denn? ich habe wenig zeit und einiges zu erledigen. Freiheit ist die Zahnbürste in die Tasche zu stecken, bevor man sich auf den Weg macht an einen Ort, denn man jetzt noch nicht kennt. Ich hoffe, dass jemand an diesem Ort auf mich wartet. Ich hasse das Hoffen, das Warten bis zu dem Punkt, an dem vielleicht alles zu spät ist. Alles was ich weiß ist, dass ich gehen muss. Wenn ich nur wüsste wohin und wie weit. Es ist so schön zu gehen, schwer ist so viel zurücklassen zu müssen. Ich habe begriffen, warum ich fühle wie ich fühle, warum ich zerstören will, was mir gut tut. Freud lag falsch! Destruktionstriebe sind nichts anders als der Effekt, der eintritt, wenn wir zu viel Süßes essen. Genuss in konzentrierter Form bereitet uns schlimmes Bauchweh. Unsere Psyche reagiert auf zu viel Liebe, die wir nicht erwidern können, wie auf zu viel Zucker, den unser Körper nicht verdauen kann. Wir sollten nicht versuchen diese Reaktionen zu beherrschen.

2 Kommentare 30.1.08 13:23, kommentieren



Werbung