Sigur Ros

Dieses Geräusch- leise- vielleicht mit ein wenig Geige. Warum ist es noch hell? Die Welt wird bald untergehen hinein in die Schatten aus denen sie erwachsen ist. Weltende. Viele Menschen stehen auf diesem Platz- sie werden mitgerissen. Es gibt keine Chance zu entkommen. Wir müssen loslassen-  alles loslassen was wir bisher kannten. Diese fremden Klänge, deren Text wir nicht verstehen, erzählen vom Schmerz. Wir lauschen. In uns wohnt die Furcht. Es fürchten sich die, die jeden Morgen mit dem Schmerz in der Brust aufwachen in Gedanken an einen geliebten Menschen, der sie längst verlassen hat und es fürchten sich die, die vom Schmerz keinen Begriff haben. Wir haben Hoffnung- die Hoffnung, dass wir, wenn wir leiden, nicht umsonst leiden. Auf verbrannter Erde wachsen die prächtigsten Blumen. Die Geschichten der Leidenden, der Leidenschaftlichen, sind die schönsten Geschichten. Niemand ist allein.

29.6.08 03:15

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Laura (29.6.08 17:27)
wow! das konzert war einfach der wahnsinn

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung